AirportconsultingMobilityconsultingDataservices Impressum
RMV2go - Fahrscheinkauf mit dem Mobiltelefon: RMV2go verknüpft die vorhandene JAVA-Ticketing-Anwendung für Mobiltelefone in der Region Frankfurt am Main mit der Near Field Communication (NFC) Technologie. seit 2007
SmartTouch: Zusammen mit Partnern arbeitet die SÖLLNER CONSULT GmbH an der Weiterentwicklung von NFC-gestützten Ticketingverfahren im ÖV. Mit ihren Kompetenzen vertritt sie den Rhein-Main-Verkehrsverbund beim internationalen Forschungsprojekt SmartTouch. 2006-2008
  Mobiler Fahrplan RMV2go: Die SÖLLNER CONSULT GmbH unterstützt den Rhein-Main-Verkehrsverbund bei der Einführung des mobilen Fahrplans und koordiniert das Customizing an die Bedürfnisse des Verkehrsverbundes sowie die Weiterentwicklung des Programms. 2006  
Ring & Ride: Die SÖLLNER CONSULT GmbH entwickelt gemeinsam mit ihren Partnern ein Fahrgeldmanagementsystem, welches den ÖV-Kunden den Zugang zu Reiseinformationen, Fahrkarten und Rechnung über das Mobiltelefon ermöglicht. 2005-2007
  Kommerzielle Einführung des NFC-Tickets: Nach dem erfolgreichen Test des NFC-Handy-Tickets wurde im April 2006 das NFC-Handy-Ticketing als weltweit erste Anwendung in den kommerziellen Betrieb überführt. 2005-2006
  Pilotprojekt NFC-Handy-Ticketing Hanau: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund erprobt seit 2002 in Hanau mobile Ticketingsysteme. In einem Pilotprojekt zum „NFC-Handy-Ticketing“ wurde 2005 erstmals auch ein Mobiltelefon für das Ticketing eingesetzt. Die SÖLLNER CONSULT GmbH war für das Projektmanagement und -koordination zuständig. 2004-2006
  Machbarkeitsstudie MAINway: Die SÖLLNER CONSULT GmbH untersuchte für die Fraport AG und den Rhein-Main-Verkehrsverbund verschiedene Mobilitäts- und Informationsdienste. Die Ansätze beider Unternehmen wurden gesichtet und mit neuen, zukunftsweisenden Konzepten verknüpft. 2004-2005
A66 aktuell-Echtzeitinformationen zur Verkehrslage auf der BAB A66: In der Bauphase zum Ausbau der Bundesautobahn A66 ist vermehrt mit Stau und stockendem Verkehr zu rechnen. Zur Information der Benutzer der A66 zwischen Frankfurt a.M. und Wiesbaden hat SÖLLNER CONSULT GmbH den Dienst „A66 aktuell“ entwickelt. 2002-2004
Personalisierte Fahrgastinformationen per SMS und Internet: Die SÖLLNER CONSULT GmbH bietet für ÖV- und IV-Störungsdienste Beratungs- und Entwicklungsleistungen, von der Problemanalyse bis zur Systemeinführung an. Sie greift dabei auf umfangreiche Erfahrungen aus den Feldversuchen zum Forschungsprojekt WAYflow im Rhein-Main-Gebiet zurück. 2002-2004
Multimodaler Reiseauskunftsdienst: Dieses Angebot hat die SÖLLNER CONSULT GmbH im Rahmen des personalisierten Mobilitätsportals rmvplus.de für den Rhein-Main-Verkehrsverbund und den Flughafenbetreibers Fraport AG (Flughafen Frankfurt Main) entwickelt. Damit wurde eine Integration von Flughafenplan und dem Fahrplan des ÖPNV geschaffen. 2002-2004
Bewertung des Verkehrsaufkommens: Zusammen mit Partnern hat die SÖLLNER CONSULT GmbH das Verkehrsaufkommen für die straßenseitige Anbindung des Flughafen Frankfurt-Hahn bewertet. 2002-2004
 
 
 

Copyright SÖLLNER CONSULT GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung der Seite: 08.10.2012